LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Modul 2

Balance

Das Grundgerüst: Haltung und Stabilisation

Wir beschäftigen uns mit der Grundlage aller Übungen.

Ich halte mich kurz und knackig, damit du nur die wichtigsten Infos erfährst.

Du bekommst Übungen, die dich direkt in die Umsetzung bringen werden 🤩 Jede Übung dauert 1 bis 5 Minuten und tut dir sofort gut! Die etwas längere Variante ist mit Erklärung, die kurze ohne Erklärung - also dein Quick Training.

Mach nur, was dir gut tut und höre auf dein Körpergefühl! Hast du Schmerzen, dann brich die Übung sofort ab. Dies sollte aber nicht der Fall sein.

Mein Tipp: Baue diese Übungen in deinen Alltag ein.

Wichtig ☝ Wandle die Übung immer für dich so ab, dass sie zu dir passt. Gehe nie zu weit und überfordere dich nicht!

Die wichtigsten Übungen aus der Trainingsstunde 6

Was passiert beim Balancetraining?

  • Du trainierst von den Füßen bis zum Kopf
  • Haltung und Koordination
  • Sturzprophylaxe
  • du setzen ganzkörperlich Reize
  • Du trainierst den Beckenboden, die Fußmuskulatur, tiefliegende Bein- und Rückenmuskeln

Wir kombinieren das Balancetraining mit dem Bauchreinziehen und dem Latissimus, sowie ein neuer gewünschter Muskel, zum Beispiel den Po.

Denke noch einmal an die Fußhaltung

Potraining im Stehen

Rückentraining und Stabilisation

Bauchtraining für die Zone zwischen Bauchnabel und Schambein

Dehnungen

Die wichtigsten Übungen aus der Trainingsstunde 7

Heute kannst du schon viel zügiger trainieren. Hier sind die wichtigsten Übungen für den weiteren schnellen Aufbau von Stabilisation und tiefliegender Muskulatur.

Es gibt 8 Übungen und 2 Stretchingübungen

Übungen

Dehnungen

Die wichtigsten Übungen aus der Trainingsstunde 8

Heute kannst du ein kompaktes Oberköpertraining in 18 Minuten machen ( Arme, Rücken, Bauch, etc.).

Übungen

Stretching

OBEN
Simple Share ButtonsKeeping sharing simple...
Simple Share Buttons