Modul 1

"WIE"

Selbstbeobachtung

Beim „Wie“ geht es um die Selbstbeobachtung.

In diesem Modul beobachten wir die Art und Weise „wie“ wir essen. Wir können uns mit „Essen“ belohnen, trösten, ablenken, … 

Wir können unser Essen bewusst genießen oder es herunterschlingen. Wir können dabei fernsehen oder mit der Familie oder Freunden beisammen sein.

In welcher Situation oder Emotion esse ich? Sind wir emotionale Esser?

Oft stecken Konditionierungen aus der Kindheit dahinter. 

Hier findest du:

• Ernährungstagebuch

• Interview mit der Expertin Martina Aust

Sie ist Expertin für das Thema Essmuster. Sie hilft dir zu erkennen, warum du isst und deine Prägungen rund ums Essen wieder rückgängig zu machen. einfach-loslassen.com

• Wie du das “Wie” optimieren kannst. 

• Tipps für ein wohltuendes Essensritual (3-mal vor dem Essen bewusst auszuatmen, verändert bereits die ganze Situation).

• Wie lange braucht unser Gehirn, um die Nahrung im Körper zu registrieren? Was hat das mit Abnehmen zu tun?

 

Selbstbeobachtung mit dem Ernährungstagebuch

Halte hier fest, was du getrunken und gegessen hast und in welcher Situation das war.

Sport und Ernährung ohne Verzicht und Qual

Interview mit Martina Aust, Expertin für das Thema Essmuster. Sie hilft dir zu erkennen, warum du isst und deine Prägungen rund ums Essen wieder rückgängig zu machen. einfach-loslassen.com

Entschlüssele dein Essverhalten mit diesen 4 Fragen.

Ich weiß, ich weiß. Es ist nicht so einfach herauszufinden, was einen von innen heraus antreibt, regelmäßig mehr zu essen als man eigentlich will. Dein Essverhalten dauerhaft zu ändern funktioniert nur über Bewusstheit und nicht dadurch, dass du dein aktuelles Verhalten ignorierst und dich zwingst nichts oder etwas anderes zu essen...

OBEN